Mosambik

Im Süden von Mosambik wohnen drei Mitarbeiter der D.M. in der Stadt Chokwe. Sie sind regelmäßig zu Einsätzen unterwegs, um Menschen Gottes Wort zu bringen. Es ist ihnen ein besonderes Anliegen Gemeindeleiter und Pastoren der christlichen Gemeinden geistlich weiterzuführen. Dies bedeutet, dass diese Gemeindeleiter und Pastoren tiefer in Themen der Bibel (z.B. Ehe, Familie, Gemeindeleitung, Seelsorge) eingeführt werden. Unsere Mitarbeiter erkennen immer wieder, dass in manchen christlichen Gemeinden noch Synkretismus (Religionsvermischung) eine Rolle spielt. So wissen sie sich besonderes geführt, das Wort Gottes diesem Personenkreis zu sagen.

 

Wie schon erwähnt arbeiten die zwei Mitarbeiter der Dorothea Mission in Tete, im Norden von Mosambik, grenzüberschreitend mit den beiden Evangelisten aus Malawi in evangelistischen Einsätzen zusammen. Sie sind aber regelmäßig in der Umgebung der großen Stadt Tete zu Missionseinsätzen unterwegs.


  • Teile es: